Inspiration und Ideen durch

KREATIVE ARBEIT

Willkommen bei der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region StarnbergAmmersee – eine vielfältige und erfolgreiche Branche, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen neue Perspektiven eröffnet und ungewöhnliche Wege geht.

Die Kreativbranche besteht aus einem Mix unterschiedlicher Teilmärkte mit vielen Schnittstellen zu Technologie und Handwerk. Die Facetten der Branche, ihre Erfolge und die Bedeutung für die Region sichtbar zu machen, ist unser Ziel. Kreativität ist ein entscheidender Faktor für wirtschaftliches Wachstum. Kulturschaffende und Kreative wirken inspirierend, sie fungieren als Pioniere und üben häufig eine Magnetwirkung auf andere Branchen aus. Mit ihren Produkten und Dienstleistungen stärken sie die regionale Wertschöpfung und prägen den Charakter einer Region.

Blickpunkte

Veranstaltungen, Neues aus der Region, aktuelle Infos

Kreatives aus Bayern

Bavarian Makers

Mit dem Projekt will die Redaktion von PULS des Bayerischen Rundfunks kreativen Machern aus allen Ecken Bayerns eine überregionale Bühne geben. Bavarian Makers präsentiert Produkte, erzählt aber auch die Ideen und Geschichten dazu. Egal ob Modelabel, Blogger, Games-Entwickler oder Möbeldesigner – Bavarian Makers zeigt, was es von Unterfranken bis Oberbayern hier so gibt. Wer also eine Möglichkeit sucht, seine Produkte vorzustellen – voilà hier unsere Idee dazu. Noch sind keine Kreativen aus dem Landkreis Starnberg dabei, das sollte sich schnell ändern! Bestens geeignet auch, um ausgefallene Geschenke zu finden!

Kulturstaat Bayern

Die Rolle der Kultur

Kultur ist in Bayern Verfassungsauftrag. Doch wie sieht diese Aufgabe konkret in einer Gemeinde aus? Das Theaterforum Gauting e.V. lädt für Freitag, den 7. Februar 2020 um 19.30 Uhr alle Interessierten zu einer Diskussion ins Bürger- und Kulturhaus bosco ein. Der Eintritt ist frei. Es stellen sich KandidatInnen verschiedener Parteien für den Gautinger Gemeinderat vor, dazu gibt es eine Diskussion mit Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger und Matthias Helwig, Leiter des Fünfseen Filmfestivals. Sabine Zaplin und Thomas Lochte moderieren, dazu viele weitere spannende Gäste.

Für mehr Erfolg im neuen Jahr

Geld verdienen

Kreative Freiberufler sind unternehmerisch tätig. Das bedeutet, sie müssen sich mit Fragen beschäftigen, die auch jeder andere beruflich Selbständige kennt: zu ihren Auftraggebern, ihrem Marketing, ihrer Finanzplanung:Wie kann ich meine Werke präsentieren? Wo kann ich als Musiker auftreten? Aus welchen Quellen kann ich meine Theaterprojekte finanzieren? Welche persönliche Absicherung ist für einen freiberuflichen Architekten wichtig? Anforderungen und Fragestellungen variieren je nach Teilbranche, doch immer geht es  um die Rentabilität der kreativen Arbeit: Wie viel muss ich monatlich verdienen, um von meinem Kultur- oder Kreativschaffen tatsächlich leben und gegebenenfalls eine Familie ernähren zu können?

Kreatives aus Bayern

Bavarian Makers

Mit dem Projekt will die Redaktion von PULS des Bayerischen Rundfunks kreativen Machern aus allen Ecken Bayerns eine überregionale Bühne geben. Bavarian Makers präsentiert Produkte, erzählt aber auch die Ideen und Geschichten dazu. Egal ob Modelabel, Blogger, Games-Entwickler oder Möbeldesigner – Bavarian Makers zeigt, was es von Unterfranken bis Oberbayern hier so gibt. Wer also eine Möglichkeit sucht, seine Produkte vorzustellen – voilà hier unsere Idee dazu. Noch sind keine Kreativen aus dem Landkreis Starnberg dabei, das sollte sich schnell ändern! Bestens geeignet auch, um ausgefallene Geschenke zu finden!

Kulturstaat Bayern

Die Rolle der Kultur

Kultur ist in Bayern Verfassungsauftrag. Doch wie sieht diese Aufgabe konkret in einer Gemeinde aus? Das Theaterforum Gauting e.V. lädt für Freitag, den 7. Februar 2020 um 19.30 Uhr alle Interessierten zu einer Diskussion ins Bürger- und Kulturhaus bosco ein. Der Eintritt ist frei. Es stellen sich KandidatInnen verschiedener Parteien für den Gautinger Gemeinderat vor, dazu gibt es eine Diskussion mit Dr. Norbert Göttler, Bezirksheimatpfleger und Matthias Helwig, Leiter des Fünfseen Filmfestivals. Sabine Zaplin und Thomas Lochte moderieren, dazu viele weitere spannende Gäste.

Für mehr Erfolg im neuen Jahr

Geld verdienen

Kreative Freiberufler sind unternehmerisch tätig. Das bedeutet, sie müssen sich mit Fragen beschäftigen, die auch jeder andere beruflich Selbständige kennt: zu ihren Auftraggebern, ihrem Marketing, ihrer Finanzplanung:Wie kann ich meine Werke präsentieren? Wo kann ich als Musiker auftreten? Aus welchen Quellen kann ich meine Theaterprojekte finanzieren? Welche persönliche Absicherung ist für einen freiberuflichen Architekten wichtig? Anforderungen und Fragestellungen variieren je nach Teilbranche, doch immer geht es  um die Rentabilität der kreativen Arbeit: Wie viel muss ich monatlich verdienen, um von meinem Kultur- oder Kreativschaffen tatsächlich leben und gegebenenfalls eine Familie ernähren zu können?

Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region

Kultur- und Kreativ-Wirtschaft in der Region

„Kreative Klasse“ im Landkreis Starnberg bundesweit auf Platz 1. Kreativbranche drittgrößte Wirtschaftssparte nach Automobil und Energie.