Inspiration und Ideen durch

KREATIVE ARBEIT

Willkommen bei der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region StarnbergAmmersee – eine vielfältige und erfolgreiche Branche, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen neue Perspektiven eröffnet und ungewöhnliche Wege geht.

Die Kreativbranche besteht aus einem Mix unterschiedlicher Teilmärkte mit vielen Schnittstellen zu Technologie und Handwerk. Die Facetten der Branche, ihre Erfolge und die Bedeutung für die Region sichtbar zu machen, ist unser Ziel. Kreativität ist ein entscheidender Faktor für wirtschaftliches Wachstum. Kulturschaffende und Kreative wirken inspirierend, sie fungieren als Pioniere und üben häufig eine Magnetwirkung auf andere Branchen aus. Mit ihren Produkten und Dienstleistungen stärken sie die regionale Wertschöpfung und prägen den Charakter einer Region.

Blickpunkte

Veranstaltungen, Neues aus der Region, aktuelle Infos

Sommertage am See

Wir sind dann mal weg…

Nach vielen Events im Frühjahr – Beratungstag, Kunst-Teilmarkttreffen, zwei Workshops, einem Stammtisch und der Coworking-Bustour machen wir eine kleine Pause in Sachen Veranstaltungen und melden uns nach den Ferien wieder mit neuen Ideen. Im Herbst geht es dann weiter: auf jeden Fall wird noch ein Stammtisch stattfinden und ein weiterer Beratungstag von Susanne Mitterer mit kostenlosen Einzelterminen. Ein weiterer Workshop ist auch in Planung. Wie immer gilt: kommt gerne mit Ideen für Veranstaltungen auf uns zu!

Jetzt geht's los

Fünf Seen Filmfestival 2019

Nach dem Kino Open Air im Juli/ August startet jetzt das eigentliche Filmfestival vom 4. September bis einschließlich 12. September. Ehrengast in diesem Jahr ist Caroline Link, zum ersten Mal wird der Hannelore-Elsner-Preis verliehen, er geht an Barbara Auer. Das Programm gibt es auf der Webseite, das Thema RAUM wird dieses Jahr bei allen Events im Fokus stehen. 150 spannende Filme, viele davon sieht man sonst nie im Kino. Dazu jede Menge Programm, neben dem Highlight Dampferfahrt mit Preisverleihung gibt es Diskussionen mit bekannten Youtubern, Drehbuchautoren und vieles mehr – wie immer natürlich das Filmgespräch in der Akademie für politische Bildung, zu dem auch Tom Tykwer dieses Mal kommt.

Regionalmanagement unterwegs

Der gelbe Bus kommt!

35 TeilnehmerInnen starteten am 1. August 209 mit dem gelben Oldtimerbus zu vier Coworking-Spaces in StarnbergAmmersee: BürgermeisterInnen, Kreisräte, kreative Freiberufler, ArchitektInnen und UnternehmerInnen – allesamt schwer begeistert von dem Thema, das über reine Schreibtischvermietung weit hinausgeht und als wichtiges Instrument für Orts- und Regionalentwicklung genutzt werden kann. Je ländlicher, umso wichtiger die gesellschaftliche Funktion von Coworking. Mehr Infos in der Einladung unten, gerne können alle Interessierten sich bei uns melden! Ob ehemalige Schulen, Bankfilialen, leerstehende Bahnhöfe oder Polizeistationen – bestehende Räume lassen sich viel innovativer und effizienter nutzen, als man denkt. Wir verfolgen das Thema weiter.

 

Sommertage am See

Wir sind dann mal weg…

Nach vielen Events im Frühjahr – Beratungstag, Kunst-Teilmarkttreffen, zwei Workshops, einem Stammtisch und der Coworking-Bustour machen wir eine kleine Pause in Sachen Veranstaltungen und melden uns nach den Ferien wieder mit neuen Ideen. Im Herbst geht es dann weiter: auf jeden Fall wird noch ein Stammtisch stattfinden und ein weiterer Beratungstag von Susanne Mitterer mit kostenlosen Einzelterminen. Ein weiterer Workshop ist auch in Planung. Wie immer gilt: kommt gerne mit Ideen für Veranstaltungen auf uns zu!

Jetzt geht's los

Fünf Seen Filmfestival 2019

Nach dem Kino Open Air im Juli/ August startet jetzt das eigentliche Filmfestival vom 4. September bis einschließlich 12. September. Ehrengast in diesem Jahr ist Caroline Link, zum ersten Mal wird der Hannelore-Elsner-Preis verliehen, er geht an Barbara Auer. Das Programm gibt es auf der Webseite, das Thema RAUM wird dieses Jahr bei allen Events im Fokus stehen. 150 spannende Filme, viele davon sieht man sonst nie im Kino. Dazu jede Menge Programm, neben dem Highlight Dampferfahrt mit Preisverleihung gibt es Diskussionen mit bekannten Youtubern, Drehbuchautoren und vieles mehr – wie immer natürlich das Filmgespräch in der Akademie für politische Bildung, zu dem auch Tom Tykwer dieses Mal kommt.

Regionalmanagement unterwegs

Der gelbe Bus kommt!

35 TeilnehmerInnen starteten am 1. August 209 mit dem gelben Oldtimerbus zu vier Coworking-Spaces in StarnbergAmmersee: BürgermeisterInnen, Kreisräte, kreative Freiberufler, ArchitektInnen und UnternehmerInnen – allesamt schwer begeistert von dem Thema, das über reine Schreibtischvermietung weit hinausgeht und als wichtiges Instrument für Orts- und Regionalentwicklung genutzt werden kann. Je ländlicher, umso wichtiger die gesellschaftliche Funktion von Coworking. Mehr Infos in der Einladung unten, gerne können alle Interessierten sich bei uns melden! Ob ehemalige Schulen, Bankfilialen, leerstehende Bahnhöfe oder Polizeistationen – bestehende Räume lassen sich viel innovativer und effizienter nutzen, als man denkt. Wir verfolgen das Thema weiter.

 

Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region

Kultur- und Kreativ-Wirtschaft in der Region

„Kreative Klasse“ im Landkreis Starnberg bundesweit auf Platz 1. Kreativbranche drittgrößte Wirtschaftssparte nach Automobil und Energie.