Inspiration und Ideen durch

KREATIVE ARBEIT

Willkommen bei der Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region StarnbergAmmersee – eine vielfältige und erfolgreiche Branche, die mit ihren Produkten und Dienstleistungen neue Perspektiven eröffnet und ungewöhnliche Wege geht.

Die Kreativbranche besteht aus einem Mix unterschiedlicher Teilmärkte mit vielen Schnittstellen zu Technologie und Handwerk. Die Facetten der Branche, ihre Erfolge und die Bedeutung für die Region sichtbar zu machen, ist unser Ziel. Kreativität ist ein entscheidender Faktor für wirtschaftliches Wachstum. Kulturschaffende und Kreative wirken inspirierend, sie fungieren als Pioniere und üben häufig eine Magnetwirkung auf andere Branchen aus. Mit ihren Produkten und Dienstleistungen stärken sie die regionale Wertschöpfung und prägen den Charakter einer Region.

Blickpunkte

Veranstaltungen, Neues aus der Region, aktuelle Infos

Macht schlau

Kreativer Beratungstag in Starnberg

Wir bieten am 3. Juni 2019 in der Tourist Information Starnberg wieder einen ganztägigen Beratungstag für Kulturschaffende und Kreative der Region. Unsere Fachfrau Susanne Mitterer, vom Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München, kommt zu uns an den See raus, um bei kostenlosen Einzelterminen zu beraten. Bringt einfach Eure Themen, Herausforderungen und Fragen mit. Anmeldung direkt unter kreativ@muenchen.de mit dem Stichwort „Beratungstag Starnberg“.

 

Jetzt anmelden

Corporate Language – Info-Veranstaltung

Kostenfreies Seminar für alle Kulturschaffenden und Kreativen am 28. Mai 2019 in Hechendorf. Unser Referent Alexander Rehm, Gründer des Corporate Language Instituts, erklärt, wie man Sprache designen kann, um sich und seine Arbeit mit den richtigen Wörtern zu beschreiben und sich so zu positionieren. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, deshalb unbedingt rechtzeitig anmelden! Spontan vorbeikommen geht leider nicht. Wer also wissen will, was sich hinter „Corporate Language“ verbirgt, gleich Email schreiben an info@kreativ-sta.de

Los geht's

Wir starten in die neue Förderperiode bis 2021!

Jetzt ist es offiziell: unser Projekt zur Förderung der regionalen Kultur- und Kreativwirtschaft geht weiter bis 2021. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie hat unseren Antrag genehmigt – mit den Zuschüssen vom Freistaat Bayern können wir wieder drei Jahre lang kostenfreie Veranstaltungen für die Branche anbieten: Stammtische, Beratungstage, Info-Veranstaltungen. Dazu starten wir mit einem zweiten Projekt im Regionalmanagement: Kino, Fernsehen, Youtube – eine Region in bewegten Bildern, die ab Juni besetzt wird.

 

Macht schlau

Kreativer Beratungstag in Starnberg

Wir bieten am 3. Juni 2019 in der Tourist Information Starnberg wieder einen ganztägigen Beratungstag für Kulturschaffende und Kreative der Region. Unsere Fachfrau Susanne Mitterer, vom Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München, kommt zu uns an den See raus, um bei kostenlosen Einzelterminen zu beraten. Bringt einfach Eure Themen, Herausforderungen und Fragen mit. Anmeldung direkt unter kreativ@muenchen.de mit dem Stichwort „Beratungstag Starnberg“.

 

Jetzt anmelden

Corporate Language – Info-Veranstaltung

Kostenfreies Seminar für alle Kulturschaffenden und Kreativen am 28. Mai 2019 in Hechendorf. Unser Referent Alexander Rehm, Gründer des Corporate Language Instituts, erklärt, wie man Sprache designen kann, um sich und seine Arbeit mit den richtigen Wörtern zu beschreiben und sich so zu positionieren. Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt, deshalb unbedingt rechtzeitig anmelden! Spontan vorbeikommen geht leider nicht. Wer also wissen will, was sich hinter „Corporate Language“ verbirgt, gleich Email schreiben an info@kreativ-sta.de

Los geht's

Wir starten in die neue Förderperiode bis 2021!

Jetzt ist es offiziell: unser Projekt zur Förderung der regionalen Kultur- und Kreativwirtschaft geht weiter bis 2021. Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie hat unseren Antrag genehmigt – mit den Zuschüssen vom Freistaat Bayern können wir wieder drei Jahre lang kostenfreie Veranstaltungen für die Branche anbieten: Stammtische, Beratungstage, Info-Veranstaltungen. Dazu starten wir mit einem zweiten Projekt im Regionalmanagement: Kino, Fernsehen, Youtube – eine Region in bewegten Bildern, die ab Juni besetzt wird.

 

Kultur- und Kreativwirtschaft in der Region

Kultur- und Kreativ-Wirtschaft in der Region

„Kreative Klasse“ im Landkreis Starnberg bundesweit auf Platz 1. Kreativbranche drittgrößte Wirtschaftssparte nach Automobil und Energie.